Israel

Daten zur Geschichte Israels      Forum       Israelkarten
1947 Die UNO beschließt gegen die Stimmen der arabischen Staaten die Aufteilung des britischen Mandatsgebiets Palästina in zwei Staaten;  für Jerusalem wird ein "internationaler Status" beschlossen.
1948 Am 14.Mai wird der Staat Israel  proklamiert. Einen Tag später greifen die Truppen von Ägypten, Transjordanien, Libanon, Syrien und Irak von allen Seiten Israel an.
1949 Es kommt zum Waffenstillstand. Israel kann als Sieger des "1. Israelisch-Arabischen Krieges" gelten und behält die besetzten Gebiete Galiläa und West-Jerusalem.
1956 Während der sogenannten "Suezkrise" greift Israel Ägypten an.
1965 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zur Bundesrepublik Deutschland
1967 Ägypten, Syrien und Jordanien marschieren im Juni gegen Israel auf, Israel überrascht mit Luftangriffen, besiegt die arabischen Armeen und besetzt binnen sechs Tagen ("Sechstagekrieg") das Westjordanland, die Golanhöhen, den Sinai, den Gazastreifen und Ost-Jerusalem. - Die palästinensischen Widerstandsbewegungen beginnen mit Terroraktionen.
1972 Terroranschlag auf die israelische Olympia-Delegation in München
1973 Im Jom-Kippur-Krieg (Oktober) wehrt Israel den ägyptische und syrische Angriff ab
1979 Friedensvertrag mit Ägypten, Rückgabe der Sinai-Halbinsel an Ägypten (M.Begin und Sadat erhalten den Friedensnobelpreis)
1980 Israel erklärt Jerusalem zur Hauptstadt. Der Weltsicherheitsrat verurteilt das Jerusalemgesetz als nichtig >> Resolution 478
1982 Ministerpräsident M.Begin führt Krieg gegen den Libanon zur Bekämpfung palästinensischer Terrorgruppen. Es kommt zu den Massakern in den Flüchtlingslagern Sabra und Schatila. (Rückzug 1985 bzw. Mai 2000), für die Arial Sharon nach einer parlamentarischen Untersuchung sein Ministeramt verliert.
1987 Im Dezember Beginn der Intifada
1991 Irakische Raketenangriffe auf israelische Städte während des 2. Golfkrieges; Israel verzichtet auf gerechtfertigte Gegenschläge und vermeidet dadurch die von Saddam Hussein gewollte Konflikteskalation.
1994 Im Mai 1994 schließt Israel ein Autonomieabkommen mit der PLO für den Gazastreifen und Jericho (1995 für Westjordanland).
1994 Am 13.Sept. 1994 erhalten Rabin und sein Außenminister Peres gemeinsam mit Arafat den Friedensnobelpreis für das Gaza-Jericho-Grundlagenabkommen.
1994 Im Oktober 1994 folgt der Abschluss eines Friedensvertrages mit Jordanien. 
1995 Am 4.November 1995, im Anschluss an eine Großveranstaltung zur Förderung des Friedens im Nahen Osten, wird Itzhak Rabin von einem jüdischen Rechtsextremisten ermordet.

1995

Shimon Peres tritt die Nachfolge von Rabin als Ministerpräsident an

1996

B. Netanyahu (Likud) bringt den Nahostfriedensprozess zum Stillstand
1999 E. Barak (Israelische Arbeitspartei) wird Ministerpräsident
2000 Rücktritt E. Weizmans, M. Katsav wird Staatspräsident
2000 28.Sept. Ariel Scharon marschiert mit 1000 Journalisten und Polizisten demonstrativ über den Tempelberg und verschafft palästinensischen Extremisten den Vorwand für die "2.Intifada"
2001 Ariel Scharon (Likud) wird Ministerpräsident; neue militärische Gewalteskalation im Nahostkonflikt
2005 Scharons mutiger Schritt im Gazastreifen 20050817
2005 Iran vs. Israel 20051025
2006 Israelische Militäraktion im Gaza 20060628
2006 Friedensappell gegen Nahost-Krieg 20060715
2006 Libanon: Die "Waffen schweigen"  20060814
2006 Israels Eiertanz zum Atomwaffenbesitz 200612
2008 Hamas kündigt Israel den Waffenstillstand 200812 und wieder KRIEG
 2009 Bodenoffensive der israelischen Armee im Gazastreifen 20090103 
2009 Wahlen in Israel: Rechtsruck 20090211
2009 Netanyahu Regierungserklärung 20090331
2009 Nahostkonfliktforderungen 20090612
2010 David Grossman erhält den Friedenspreis des dt. Buchhandels 2010

 

Israel, 20700 km2, ca. 7.350.000 Einwohner (Oktober 2008), Hauptstadt Jerusalem
Amtssprachen Hebräisch, Arabisch. - Gesetzgebung durch das ), das den Staatspräsidenten wählt. Vollziehende Gewalt bei der Regierung.

Bevölkerung
über 80 % Juden, 14 % Muslime, 3,2 % Christen, 1,7 Drusen

Haupthandelspartner:  
USA
, Großbritannien, Deutschland

Parlament = die Knesset  

Sünden (Stand 2012)
Atomwaffenstaat  "Siedlungspolitik"

Datenquellen >> Brockhaus, Wikipedia 


Quelle200612

 de.wikipedia.org/wiki/Israel  

 

weitere BuchTipps

Nahost-Konflikt
Israels Existenzrecht 2007
Einstaat-Lösung für den Nahen Osten?
Israels Abzug aus Gaza 2005
Gutachten zu Israel
israelische Siedlungspolitik
Nahostkartenspiel 
Antiisraelismus
Israelkritik
Regierungssystem Israels
Jerusalem
Mossad
Jude.de - Multikultureller Dialog
gehacktes Forum

Itzhak Rabin Sonderseite

Staatenlexikon   Dialog-Lexikon DISKUSSION