Geschwindigkeiten

Definition von Geschwindigkeit (Formelzeichen "v") ist eine Objektbewegung zwischen zwei Messpunkten innerhalb einer Zeitspanne.

Geschwindigkeitsformel: v = s / t 

Beispiele: 

Schrittgeschwindigkeit des Menschen ca. 3,6 Kilometer pro Stunde = 1 Meter pro Sekunde

Schnellster Mensch ca. 10 m pro Sekunde

Tempo 30 km/h = 500 Meter pro Minute = 8,33 Meter pro Sekunde

Tempo 50 km/h = ca. 833 Meter pro Minute = ca. 13,9 Meter pro Sekunde

Tempo 60 km/h = ca. 1 km pro Minute = ca. 17 Meter pro Sekunde

Tempo 120 km/h = 2 km pro Minute = ca. 33 m pro Sekunde

Tempo 130 km/h = ca. 2,16 km pro Minute = ca. 36 m pro Sekunde

Tempo 180 km/h =  3 km pro Minute bzw. 50 Meter pro Sekunde

Tempo 200 km/h =  3,33 km pro Minute bzw. 55,55 Meter pro Sekunde

Tempo 240 km/h =  4 km pro Minute bzw. 66,66 Meter pro Sekunde

Tempo 300 km/h =  5 km pro Minute bzw. 83,33 Meter pro Sekunde

Interkontinentalraketen ca. 25.000 km pro Stunde

Äquator-Rotationstempo 1.670 km pro Stunde

Geschwindigkeit Erde um die Sonne ca. 107.000 km pro Stunde

Geschwindigkeit des Merkur um die Sonne ca. 172.000 km pro Stunde 

der äußerste Planet Neptun "nur" 20.000 km/h  (je weiter, desto slower)

Geschwindigkeit unseres Sonnensystems um das Zentrum der Milchstraße ca. 1 Mio. km/h

"Wie schnell ist der Mond ?" (um die Erde) = 3.682,8 km/h

Lichtgeschwindigkeit  ca. 1,08 Mrd. km/h, ca. 300.000 km pro Sekunde

Schallgeschwindigkeit  z.B. 1.236 km/h  

Rekordspeed von Segelbooten  über 120 km/h (2012) 

Knoten   Stundenkilometer

Tempo    Speed    Maßeinheiten    Entfernungen

  Dialog-Lexikon    Zuletzt

WebTipp > http://de.wikipedia.org/wiki/Geschwindigkeit  

>> https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Geschwindigkeitsrekorde