Antisemitismus  ist Judenfeindlichkeit       >> BLOG
Antisemitismus ist der untaugliche Versuch, Menschen aufgrund ihres jüdischen Glaubens oder ihrer jüdischen Abstammung in die kollektive Verantwortung für die eigene Dummheit/Schlechtigkeit zu nehmen.msr2005

Es ist nicht behauptet, dass der NS den Antisemitismus erfunden habe, aber einzigartig war der NS in der Radikalität, in dem er den Irrsinn einer antisemitischen Rassenbiologie zur Staatsreligion und zum zentralen Inhalt seiner Politik gemacht hat. Hier liegt der Schlüssel zum Verständnis des Holocaust und nicht im mittelalterlichen Antijudaismus.martin200905

Sartre: "Existierte der Jude nicht, der Antisemit würde ihn erfinden."

Antisemiten wollen antisemitisch sein, nicht aber Antisemiten genannt werden.
msr2003


Themen

Antisemitismus-Begriff

Antisemitismus in der Schule

Antisemitismus im Alltag  

Antisemitismus & Linksextremismus

Antisemitismusvorwurf-Missbrauch

Antisemitismus und Antizionismus 

Antiisraelismus und Antisemitismus 

Arabischer Antisemitismus

Juden sind ...

Judenverfolgung

Antisemitismus und NS-Diktatur

Jüdischer Widerstand

"Holocaust-Industrie"

Zionismus

Rassismus-KurzDefinition

Nahost-Konflikt

Mörder und Juristen mit "Blackout"?

Schächtverbot verfassungswidrig BVerfG 12.01.2002

Antijudaismus

Antiisraelismus

Luther und Antisemitismus

Philosemitismus

"Jüdische Weltverschwörung"

Antisemitismus und Fatalismus

Antisemitismus - Unheilbarkeit

 

Bücher zum

Antisemitismus

Holocaust

Linkliste 

 

Webster's Dictionary defines an anti-Semite as: "someone who is prejudiced against Jews" or "discriminates against or persecutes Jews."
Nothing is said about rightful criticism of inappropriate or illegal actions by individual Jews. The truth is that the Jews are no better or worse than anyone else.
Brockhaus zum Antisemitismus: "1879 von W. Marr geprägter Begriff für Bestrebungen gegen Juden (nicht gegen die Gesamtheit der semitischen Völker). Antisemitische Ausschreitungen sind mit der Geschichte der Juden verbunden, seit diese über die Welt verstreut wurden ..."  Diaspora
Antisemiten sind solche, die in Juden Schlechteres sehen, "weil es Juden sind" anstatt darauf zu sehen, "wie jemand Jude ist"200312/2012
Philosemiten sind solche, die Juden freundlich gesonnen sind, wie der Philosoph Freund des Denkens/Wissens ist. Gleichwohl wird der Begriff "Philosemiten" auch als Schimpfwort für Menschen bemüht, die in Juden Besseres sehen, "weil" es Juden sind. Auch dafür gäbe es keinen rationalen Anlass, aber Klartext: Mir sind irrationale Vorlieben lieber als irrationale Abneigungen. msr201204

 

Juden, Muslime, Shoa 2015
Antisemitismus und Antiislamismus 2015
Zum Antisemitismusvorwurf gegen Grass 2015
Antisemitismus-Konferenz  2004
Hohmann und Antisemitismus  2003
Möllemann und Friedman  2002

GEDENKSTÄTTE >> http://www.yadvashem.org 

Antisemitismus-Logos        Judentum      Antisemitismus-Linkliste          Dialog-Lexikon

Von Unverstand, Missverstand, Vorurteilen, Wahn und Hetze, Hass und Holocaust 
sowie von Schuld und auch von den Komplexen - und dem Versuch des Dialogs samt
Suche nach plausibler Antwort auf jede - noch so blöde - Frage.