Realitätsferne 

"Realitätsferne" wird häufig nur deshalb unterstellt, weil eine Kritik den Kritisierten missfällt.

Wie "realitätsfern" eine Forderung ist, hängt nicht selten nur davon ab, wie viele sie unterstützen, so dass sich die Behauptung der "Realitätsferne" als Wunschdenken und Trugschluss erweist.

-msr-200805

 

Begriffe:  Weltverbesserer, Utopie, Fatalismus, Realpolitik

 Dialog-Lexikon