Humaner Krieg?

Lässt sich der Krieg humanisieren?

Der "humane Krieg" ist ein Widerspruch in sich, der kaum größer sein könnte, denn im Krieg töten Menschen Menschen. Und trotzdem machen alle Regeln humanitären Sinn, die das Quälen, Verkrüppeln und Töten begrenzen.  

Solche Regeln sind nicht "Regeln für das Unabwendbare", denn jeder Krieg ist abwendbar, sondern es sind Regeln gegen die nicht abgewendeten Kriege - wie die Feuerwehr für das nicht abgewendete Feuer. >> Friedensforschung

Die Polemiken gegen die angebliche "Humanisierung des Krieges" ist mir fast so widerwärtig wie die Propaganda, dass der Krieg "notwendig" sei oder "human" geführt werden könne.

Sven200512

Allgemeinbildung >> Genfer-Konvention

>> Rüstungskontrolle

 

Kriege       Dialog-Lexikon