Friedlichkeit ist mehr als Harmlosigkeit

Friedlichkeit ist weniger als Pazifismus,

denn Pazifismus begnügt sich nicht mit eigener Friedlichkeit, 
sondern strebt nach
Verhältnissen, 
- in denen sich Unfriedlichkeit für niemanden lohnt,
- in denen Unfriedlichkeit unterbunden wird
- und bestraft durch unabhängiges Gericht 
- nach fairen Regeln.

Friedlichkeit
ist eine Tugend. 
Pazifismus sichert der Friedlichkeit die Macht.

Markus S. Rabanus 20170829 

friedlich ...  Friedliche Koexistenz    friedliche Mittel  

Friedliche Revolution  friedliche Streitmethoden  Friedliche Suren

Was Nazis unter Friedlichkeit verstehen und nicht verstehen möchten >> KLICK

>> UNO-Pazifismus

www.Friedensforschung.de
powered by
www.Initiative-Dialog.de

Der Verstand muss schärfer sein als alle Munition.